SuperSaaS logo

SuperSaaS Newsletter: Ein brandneuer Look

Wir haben gerade mit unserem fünften Jahr unserer Tätigkeit begonnen, und während wir immer weitere Verbesserungen und Aufwertungen für den technischen Aspekt unserer Buchungssoftware gemacht haben, war das Erscheinungsbild unseres Systems im Design noch aus dem Jahr 2007. Lasst uns einfach sagen, dass es an der Zeit war die Dinge etwas aufzupolieren.

Probieren Sie das neue Erscheinungsbild

Vielleicht haben Sie bereits die Verbesserung der SuperSaaS-Webseite, die wir vor einigen Monaten gemacht haben, bemerkt. Nun arbeiten wir am „Inneren“ der Internetseite und damit auch am Aufbau ihrer Seiten.

Wenn Sie bereit sind den neuen Look auszuprobieren, können Sie dies tun, indem Sie auf „Layouteinstellungen“ in Ihrem Konto gehen. Falls Sie keinen Wechsel wünschen, keine Angst, wir verändern bestehende Konten nicht automatisch. Wir wissen, dass viele unserer Nutzer SuperSaaS in eine andere Seite integrieren, und so wollen wir das gewohnte Aussehen, das Sie geschaffen haben, nicht stören. Das bedeutet, dass Sie Ihre Seite auf das neue Design jederzeit umstellen können oder das vorhandene Aussehen beibehalten können. Es wird sich nichts ohne Ihr Einverständnis ändern.

Die Administratorseiten des neuen Designs arbeiten am besten mit neueren Browsern. Die Seiten Ihrer Kunden dagegen funktionieren immer, unabhängig vom Alter des Browser oder der Mobiltelefone. Gerne möchten wir Ihre Meinung zu dem neuen Look hören.

 

 Old look   New look 

 

Neue Funktionen, die auf Ihrem Feedback basieren

Die Antworten die wir durch Ihr Feedback erhalten haben, helfen uns SuperSaaS kontinuierlich weiter zu verbessern. Gestützt auf Ihre Erfahrungen mit dem System, sind hier einige neue Funktionen, die kürzlich hinzugefügt wurden:

  • Es gibt nun die Möglichkeit die Anzahl der Creditpunkte jedes Nutzers am Anfang des Monats auf Null zurück zu setzten. Diese Funktion kann auch genutzt werden, um die Anzahl der Buchungen, die Ihre Nutzer in einem Monat machen zu begrenzen, indem jeder Buchung ein Gegenwert von „Ein Credit“ hinzugefügt wird. Diesen Aufbau finden Sie auf der Seite „Zugangskontrolle“.
  • Der Typ „Serviceplan“ hat nun die Möglichkeit einen Zeitpuffer zwischen den Intervallen einzubauen. Das ist sinnvoll, um zum Beispiel Reinigungszeiten zu berücksichtigen.
  • Sie können nun Ihre integrierte Shop-Seite mit Ihrem eigenen HTML auf der Seite „Shop Management“ erweitern, so dass Sie Grafiken oder zusätzliche Links hinzufügen können.
  • Es gibt eine neue Anleitung, die erklärt, wie Ihr Plan in Facebook integriert werden kann. Vorläufig liegt sie erstmal in Englisch vor und wird demnächst auch auf Deutsch erscheinen.
  • Wegen der Expansion in verschiedene Regionen in der Welt, haben wir einige Sprachen hinzugefügt, wie Thailändisch, Ungarisch und Hebräisch.

 

Weiterhin finden User interessante Ansätze um SuperSaaS auszuschöpfen.

Als wir vor fünf Jahren begannen, konnten wir uns nicht vorstellen, dass so viele unterschiedliche Anwendungsgebiete für unser System gefunden würden. Eine erstaunlich große Bandbreite unserer Kunden, darunter kommerzielle Betriebe, halböffentliche Organisationen, Schulen, Kirchen und einzelne Personen, haben die vielen Vorteile durch die Benutzung von SuperSaaS in seiner Vielfalt ausprobiert. Falls Sie eine interessante und einzigartige Art der Anwendung gefunden haben, würden wir sehr gerne davon hören.

Hier einige Möglichkeiten, wie unsere Kunden SuperSaaS nutzen:

  • Auto/Bus/Flugzeug Sharing: Wir wissen von Usern, die eine einzige Autofahrt mit anderen geteilt und koordiniert haben, aber wir haben auch Kunden die ihre Angestellten einen Platz bei einer Fahrgemeinschaft buchen lassen, und wir haben einige Kunden mit gemeinsamen Flügen, die SuperSaaS nutzen um ein „Flugzeug-Sharing“ zu disponieren.”
  • Arbeitsplatz-Buchung: Anstatt Miete für ein teures Büro zu zahlen, nutzen Organisationen, Betriebe und Gemeinden SuperSaaS um gemeinsam verfügbare Arbeitsplätze zu buchen. Dies ermöglicht Mitgliedern einer Gemeinschaft den benötigten Platz, das Büro und den Raum für Meetings für bestimmte Tage fest zu reservieren und das zu niedrigen Kosten.
  • Vermeidung von langen Warteschlangen: Durch unser System haben einige öffentliche Ämter das lange Warten, um beispielsweise eine Geburtsurkunde zu erhalten, reduziert. Auch für die Organisation der Wartezeiten von Patienten, wie bei Impfungen, ist das von Vorteil. Einzelne Personen buchen dann ein Zeitfenster und erscheinen zu ihrem Termin, ohne dabei für eine unbestimmte Zeit warten zu müssen.

Wenn Sie mit verschiedenen Anwendungen experimentieren wollen, können Sie so viele Pläne wie Sie wollen innerhalb eines SuperSaaS Kontos erstellen. Es ist nicht nötig ein neues Konto zu erstellen, außer Sie wünschen es.

SuperSaaS wächst laufend weiter.

Mehr als 15 Millionen Buchungen wurden bisher mit SuperSaaS gemacht und wir haben eine halbe Millionen Buchungen pro Monat im letzten Jahr alleine bedient.

Wir haben Kunden in 196 Ländern rund um die Welt, die SuperSaaS für ihre Online-Buchungen nutzen und unser System läuft in 26 Sprachen und kann 24 Währungen verwalten.

In diesem Jahr begrüßen wir freundlich unsere ersten Kunden aus Dschibuti, Georgien, Honduras, Palästina, Sudan, Senegal, Vatikanstadt und Simbabwe.

 

Wir helfen Ihren Umsatzsteigerung zu steigern.

Viele Kundenbeurteilungen zeigen, wie sehr SuperSaaS am Wachstum ihres Betriebes beteiligt ist. Hier einige unserer zufriedenen Kunden:

„Wir haben mit der Gratisversion begonnen und damit war es uns möglich unser Geschäftsergebnis auf bis zu $100.000 pro Jahr zu vervierfachen. Wir haben als Hobby in der Nachbarschaft begonnen und sind nun ein regionales Unternehmen. Wir hätten das nicht ohne dieses System machen können – Nun betreiben wir 5 Schulen und 8 Dozenten und wachsen täglich weiter – ausgebucht auf 90 Tage – zahlt jeder im Voraus – PayPal liebt uns – verändert euch niemals – ihr würdet mich arbeitslos machen. Verratet es nicht meinen Mitbewerbern!“

– Timothy Woodhead (Eigentümer einer Schwimmschule in North Carolina – USA)

„Es gibt so viel, was ich mit meinem Online-Kalender machen kann, damit mein Unternehmen besser läuft. Es erlaubt meinen Kunden einen eigenen Plan. Und schenkt mir einen flexiblen Zeitplan für den Unterricht und andere Dinge. Ich plane die Online-Bezahlung zu nutzen und meine Registrierung zu digitalisieren, so dass ich ‚One-Stop Shopping’, also Verkauf aus einer Hand, mit anbieten kann. Sehr hilfreich! Ohne es könnte ich mein Geschäft so nicht schaffen. Je mehr ich erforsche, desto mehr stelle ich fest, was ich alles noch damit machen kann.“

– Christy Paxton (Professionelle Hundetrainerin in Ohio – USA)

Falls Sie SuperSaaS, wie diese Firmen, kommerziell nutzen, haben wir für Sie einige hilfreiche Hinweise gesammelt, wie Sie den bestmöglichen Gewinn aus Ihrem System erzielen können.

 

Ihre Meinung ist uns Willkommen

Wir schätzen unsere Kunden und Ihre Meinung sehr. Sie können uns über das Feedback Formular erreichen oder einfach, indem Sie diese Email beantworten. Vielen Dank!

Facebook   Twitter   Google+