Datenschutzerklärung

Datenschutz

Bei SuperSaaS sind wir uns bewusst, dass Datenschutz wichtig ist. Wir haben unseren Sitz in der Europäischen Union und halten uns daher in vollem Umfang an die Allgemeine Datenschutzverordung der Europäischen Union (EU-DSGVO), die Deine Privatsphäre schützt. Wenn Du Deine Nutzer bittest, über SuperSaaS Termine mit Dir zu vereinbaren, musst Du möglicherweise Maßnahmen ergreifen, um die Einhaltung der EU-DSGVO zu gewährleisten, wie es auf unserer Seite mit den Informationen über die EU-DSGVO erklärt wird.

Zuletzt aktualisiert: Mai 2022

Welche Informationen wir sammeln und wie wir sie verwenden

Wir bieten eine Vielzahl von Diensten an, von denen einige die Registrierung Deiner Benutzer oder persönliche Informationen erfordern. In diesem Dokument werden Deine Nutzer als “Endnutzer” bezeichnet. Um unser gesamtes Dienstleistungsangebot bereitstellen zu können, erheben wir unter Umständen die folgenden Arten von Informationen:

  • Von Dir bereitgestellte Informationen – Wenn Du dich für ein SuperSaaS-Konto anmeldest, fragen wir Dich nach persönlichen Informationen (wie z. B. Deinen Namen, Deine E-Mail-Adresse und ein Kontopasswort). Wir können die Informationen, die Du im Rahmen Deines Kontos übermittelst, mit Informationen aus anderen SuperSaaS-Diensten oder von Dritten kombinieren, um Dir ein besseres Erlebnis zu bieten und die Qualität unserer Dienste zu verbessern. Bei bestimmten Diensten geben wir Dir die Möglichkeit, dich gegen die Kombination solcher Informationen zu entscheiden. Für unsere Premium-Konten verwenden wir einen Zahlungsanbieter, der Deine Zahlungskontoinformationen auf seinen sicheren Servern speichert. Diese Informationen werden nicht weitergegeben oder mit anderen kombiniert.
  • SuperSaaS Cookies – Wenn Du SuperSaaS besuchst, senden wir ein oder mehrere Cookies – eine kleine Datei, die eine Zeichenfolge enthält – an Deinen Computer, die Deinen Browser eindeutig identifiziert. Wir verwenden Cookies, um die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern, indem wir Benutzerpräferenzen speichern und Besuchertrends verfolgen. Die meisten Browser sind von Haus aus so eingestellt, dass Du Cookies akzeptierst, aber Du kannst Deinen Browser so einstellen, dass er alle Cookies ablehnt oder anzeigt, wenn ein Cookie gesendet wird. Du kannst Cookies nach Belieben kontrollieren und/oder löschen. Allerdings können einige wesentliche Funktionen und Dienste von SuperSaaS nicht funktionieren, wenn Deine Cookies deaktiviert sind.
  • Log-Informationen – Wenn Du SuperSaaS-Dienste nutzt, zeichnen unsere Server automatisch Informationen auf, die Dein Browser sendet, wenn Du eine Webanwendung nutzt. Diese Serverprotokolle können Informationen wie Deine Webanfrage, die Internetprotokolladresse, den Browsertyp, die Browsersprache, das Datum und die Uhrzeit Deiner Anfrage und ein oder mehrere Cookies enthalten, die Deinen Browser eindeutig identifizieren können.
  • Kommunikation mit den Nutzern – Wenn Du E-Mails oder andere Mitteilungen an SuperSaaS sendest, können wir diese Mitteilungen aufbewahren, um Deine Anfragen zu bearbeiten, auf Deine Wünsche zu reagieren und unsere Dienstleistungen zu verbessern.

SuperSaaS verarbeitet personenbezogene Daten für die oben beschriebenen Zwecke, und zusätzlich zu den oben genannten Zwecken verwenden wir die Daten, um:

  • unserer Produkte und Dienstleistungen für die Nutzer bereit zu stellen, einschließlich der Anzeige von maßgeschneiderten Inhalten und Werbung
  • diese zu prüfen, untersuchen und analysieren, damit unsere Dienste erhalten, geschützt und verbessert werden können
  • das technische Funktionieren unseres Netzes zu gewährleisten
  • neue Dienstleistungen zu entwickeln

SuperSaaS verarbeitet personenbezogene Informationen sowie Termin- und Buchungsdaten auf unseren Servern in den Niederlanden und in anderen Ländern. In einigen Fällen verarbeiten wir personenbezogene Daten auf einem Server außerhalb Deines eigenen Landes, aber wir verarbeiten keine Daten auf Servern außerhalb der Europäischen Union. Wir können Deine personenbezogenen Daten verarbeiten, um unsere eigenen Dienstleistungen zu erbringen. In einigen Fällen verarbeiten wir personenbezogene Daten im Auftrag und nach den Anweisungen Dritter, wie z. B. unserer Werbepartner. Wir verwenden keine personenbezogenen Daten Deiner Endnutzer, die in unserem System gespeichert sind, um unsere eigenen Dienstleistungen zu erbringen.

Recht auf Vergessenwerden

Wenn Du Dein Konto und alle damit verbundenen Daten vollständig von unseren Servern löschen möchtest, kannst Du mit einem einzigen Klick alle Deine Daten löschen. Dadurch werden auch die Daten von Nutzern gelöscht, die möglicherweise einen Termin über Dein Konto erstellt haben. Wenn Du ein kostenpflichtiges Abonnement hast, wird mit diesem Link auch Dein Abonnement gekündigt. Du kannst Dein Konto jedoch gerne als kostenloses Konto beibehalten, falls Du es in Zukunft wieder verwenden möchten.

Optionen bezüglich Deiner persönlichen Daten

Wenn Du dich für einen bestimmten Dienst anmeldest, der eine Registrierung erfordert, bitten wir Dich um die Angabe persönlicher Daten. Wenn wir beabsichtigen, diese Informationen auf eine andere Art und Weise als für den Zweck, für den sie gesammelt wurden, zu verwenden, werden wir Dich vor einer solchen Verwendung um Deine Zustimmung bitten.

Wenn wir beabsichtigen, personenbezogene Daten für andere Zwecke als die in dieser Richtlinie und/oder in den spezifischen Dienstleistungshinweisen beschriebenen zu verwenden, werden wir Dir eine wirksame Möglichkeit anbieten, die Verwendung personenbezogener Daten für diese anderen Zwecke abzulehnen. Wir werden keine sensiblen Daten für andere Zwecke als die in dieser Richtlinie und/oder in den spezifischen Hinweisen in Servicetexten beschriebenen sammeln oder verwenden, es sei denn, wir haben Deine vorherige Zustimmung eingeholt.

Du kannst es ablehnen, personenbezogene Daten für einen unserer Dienste zu übermitteln. In diesem Fall ist SuperSaaS möglicherweise nicht in der Lage, diese Dienste für Dich bereitzustellen.

Werbung von Drittanbietern in der kostenlosen Version

Unser kostenloser Dienst zeigt Dir und Deinen Endnutzern Anzeigen an. Auf einigen Seiten des kostenlosen Dienstes verwendet Google AdSense Cookies, um diese Anzeigen zu schalten. Die Verwendung des Cookies durch Google ermöglicht es dem Unternehmen und seinen Partnern, Anzeigen zu schalten, die auf dem Besuch auf unseren Websites und/oder anderen Websites im Internet basieren. Du kannst die Verwendung dieser Cookies für interessenbezogene Werbung deaktivieren, indem Du folgende Website besuchst Werbung von Google bestimmen. Weitere Informationen findest Du auf der Webseite “Datennutzung durch Google bei Deiner Nutzung von Websites oder Apps unserer Partner”.

Integration in eine andere Website

Diese Datenschutzrichtlinie gilt nur für SuperSaaS-Dienste. Wir üben keine Kontrolle über die Websites aus, die SuperSaaS-Dienste als Teil ihres eigenen Angebots anbieten. Diese anderen Websites können ihre eigenen Cookies oder andere Dateien auf Deinem Computer platzieren, Daten sammeln oder persönliche Informationen von Dir anfordern. Wir können nicht für den unrechtmäßigen Umgang unserer Kunden mit den Daten der Endnutzer verantwortlich gemacht werden.

Nutzereinverständnispolitik der Europäischen Union und die DSGVO

Bei der Nutzung von SuperSaaS, das in eine andere Website eingebettet ist, müssen bestimmte Informationen an Endnutzer in der Europäischen Union weitergegeben und deren Zustimmung eingeholt werden, sofern das Gesetz solche Informationen und Zustimmungen vorschreibt. Für Endnutzer in der Europäischen Union musst Du wirtschaftlich angemessene Anstrengungen unternehmen, um sicherzustellen, dass ein Endnutzer klare und umfassende Informationen über die Richtlinien dieser Website erhält. Wenn Du Endnutzer in der Europäischen Union hast, musst Du sicherstellen, dass ihre Nutzung des Systems mit der Allgemeinen Datenschutzverordnung (DSGVO) übereinstimmt, wie auf unserer Seite über die DSGVO erläutert.

Teilen von Informationen

Nur unter folgenden eingeschränkten Umständen teilt SuperSaaS persönliche Daten mit anderen Unternehmen oder Personen:

  • Wir haben Dein Einverständnis. Für die Weitergabe sensibler personenbezogener Daten benötigen wir Dein Einverständnis.
  • Wir können solche Informationen an unsere Partnerfirmen oder andere vertrauenswürdige Unternehmen oder Personen weitergeben, damit diese personenbezogene Daten in unserem Namen verarbeiten. Wir verlangen von diesen Parteien, dass sie sich verpflichten, diese Daten auf der Grundlage unserer Anweisungen und in Übereinstimmung mit dieser Richtlinie und anderen geeigneten Vertraulichkeits- und Sicherheitsmaßnahmen zu verarbeiten.
  • Wir sind in gutem Glauben davon überzeugt, dass der Zugang, die Verwendung, die Aufbewahrung oder die Offenlegung solcher Informationen vernünftigerweise notwendig ist, um (a) geltende Gesetze, Vorschriften, rechtliche Verfahren oder durchsetzbare behördliche Anfragen zu erfüllen, (b) die geltenden Nutzungsbedingungen durchzusetzen, einschließlich der Untersuchung möglicher Verstöße gegen diese, (c) um Betrug, Sicherheit oder technische Probleme zu erkennen, zu verhindern oder anderweitig zu beheben, oder (d) seine Benutzer oder die Öffentlichkeit vor einer unmittelbar bevorstehenden Beeinträchtigung der Rechte, des Eigentums oder der Sicherheit von SuperSaaS zu schützen, soweit dies gesetzlich verlangt oder erlaubt ist.

Falls SuperSaaS in eine Fusion, Übernahme oder jede Form des Verkaufs von Anteilen des Unternehmens oder aller seiner Aktiva involviert wird, werden wir Mitteilung machen, bevor persönliche Daten übertragen werden und dann einer anderen Datenschutzrichtlinie unterliegen.

Wir können bestimmte kumulierte, nicht-personenbezogene Informationen an Dritte weitergeben. Solche Informationen identifizieren Dich nicht individuell.

Informationssicherheit

Wir ergreifen angemessene Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz vor unbefugtem Zugriff auf oder unbefugter Änderung, Offenlegung oder Zerstörung von Daten. Wir beschränken den Zugriff auf persönliche Daten auf die Mitarbeiter, Auftragnehmer und Vertreter von SuperSaaS, die diese Daten kennen müssen, um unsere Dienstleistungen auszuführen, zu entwickeln oder zu verbessern. Diese Personen sind durch Verschwiegenheitspflichten gebunden und können mit einer Strafe einschließlich der Kündigung ihres Vertrags belegt werden, wenn sie diese Pflichten nicht erfüllen.

Datenintegrität

SuperSaaS verarbeitet persönliche Daten nur für die Zwecke, für die sie gesammelt wurden, und in Übereinstimmung mit dieser Richtlinie oder einem anderen anwendbaren und dienstleistungsspezifischen Datenschutzhinweis. Wir überprüfen unsere Praktiken der Sammlung, Speicherung und Verarbeitung von Daten, um sicherzustellen, dass wir nur die persönlichen Daten sammeln, speichern und verarbeiten, die zur Erbringung oder Verbesserung unserer Dienstleistungen erforderlich sind. Wir ergreifen angemessene Schritte, um sicherzustellen, dass die persönlichen Daten, die wir verarbeiten, zutreffend, vollständig und aktuell sind, aber wir sind davon abhängig, dass unsere Anwender ihre persönlichen Daten aktualisieren oder korrigieren, wann immer dies notwendig ist.

Zugriff und Aktualisierung persönlicher Daten

Wenn Du SuperSaaS-Dienstleistungen nutzt, sind wir in gutem Glauben bemüht, Dir den Zugriff auf Deine persönlichen Daten zu gewähren und diese Daten entweder zu korrigieren, wenn sie unzutreffend sind, oder solche Daten auf Deinen Wunsch zu löschen, wenn das Gesetz oder legitime geschäftliche Zwecke keine weitere Aufbewahrung verlangen. Wir bitten individuelle Anwender, sich zu identifizieren und auf die gewünschten Informationen zuzugreifen, diese zu korrigieren oder zu entfernen, bevor wir solche Anforderungen verarbeiten, und wir können die Verarbeitung von Anforderungen ablehnen, die sich in unangemessener Weise wiederholen oder unangemessen systematisch sind, einen unverhältnismäßigen technischen Aufwand verlangen, den Datenschutz anderer Personen gefährden oder extrem unpraktisch wären (beispielsweise Anfragen in Bezug auf Informationen, die sich auf Back-up-Bändern befinden) oder für die ein Zugriff nicht anderweitig erforderlich ist. In jedem Fall werden wir dann, wenn wir den Zugriff auf und die Korrektur von Daten ermöglichen, diese Dienstleistung kostenlos erbringen, wenn sie keinen unverhältnismäßigen Aufwand erfordert

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Bitte beachte, dass sich diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit ändern kann. Wir werden Deine Rechte im Rahmen dieser Richtlinie nicht ohne Deine ausdrückliche Zustimmung einschränken, und wir gehen davon aus, dass die meisten dieser Änderungen geringfügig sein werden. Unabhängig davon werden wir alle Änderungen der Richtlinie auf dieser Seite veröffentlichen und, wenn die Änderungen erheblich sind, werden wir einen deutlicheren Hinweis geben (einschließlich, für bestimmte Dienste, E-Mail-Benachrichtigung über Änderungen der Richtlinie). Jede Version dieser Richtlinie wird oben auf der Seite mit dem Datum ihres Inkrafttretens gekennzeichnet.

Kontakt Informationen

Bei Fragen zu dieser Richtlinie oder zu den Informationen, die wir über Dich speichern, kannst Du uns über unser Rückmeldeformular, per E-Mail an oder auf dem Postweg über unser Büro erreichen.

2018-04-24: Aktualisiert zur Aufnahme von Informationen über die DSGVO

2022-05-24: Aktualisiert, um das Recht auf Vergessenwerden ausdrücklich hervorzuheben

2022-05-31: Aktualisiert, um explizit Kontaktinformationen hinzuzufügen