Dokumentation
Seite drucken

Den Prozess für Benutzer einrichten

Der Buchungsprozess, den Deine Benutzer erleben, ist frei gestaltbar. Du kannst genau festlegen welche Informationen Benutzer und Kunden eingeben müssen während der Buchung und welche Schritte gemacht werden, damit alles vollständig ausgefüllt ist. Beschränkungen erlauben Dir das Verhalten von Deinem Planungskalender zu kontrollieren und legen genau fest, was Benutzer und Kunden tun dürfen und was nicht.

Buchungsdetails sammeln

Erhalte alle nötigen Informationen aus standardisierten und kundenspezifischen Feldern, um eine Buchung und Reservierung zu erstellen. Setze zum Sammeln der nötigen Daten von Benutzern und Kunden Standard-Felder und anpassungsfähige Zusatzfelder ein.

Den Buchungsprozess bearbeiten

Sollen Benutzer und Kunden sich wiederholende Buchungen machen dürfen oder nicht? Brauchen Buchungen eine Bezahlung oder eine Genehmigung? Sollen neue Buchungen bestätigt werden? An wen werden sie gesendet? Und was ist mit Erinnerungen an einen Termin? Das System bietet Dir eine engmaschige Kontrolle über jeden Schritt im Prozess.

Buchungseinschränkungen festlegen

Durch Einschränkungen kannst Du das Verhalten von Deinem Kalender und Deinen Benutzern lenken. Das macht Dir eine detailgenaue Festlegung darüber möglich, wann und wie eine Buchung erstellt werden kann.

Kundenspezifische Formulare hinzufügen

Wenn Du mehr Informationen erhalten möchtest, als durch die standardisierten Felder über Deine Benutzer reinkommen, dann kann das Hinzufügen eines kundenspezifischen Formulars bei der Anmeldung und/oder dem Buchungsvorgang Dir dabei helfen. Ein Formular kannst Du auch einzeln anwenden, wenn Du beispielsweise einen Vertrag in Deine Webseite einfügen möchtest.