Seite drucken

Zahlungen für Deinen online Terminkalender ermöglichen

Wenn Dienstleistungen oder Vorgänge im Onlinekalender eine Zahlung erfordern, dann kann der Preis direkt im Buchungsprozess dargestellt werden. Vielleicht möchtest Du den Zahlungsvorgang auch als einen festen Bestandteil der gesamten Online Buchung anlegen. SuperSaaS bietet ein breites Angebot an Zahlungsmöglichkeiten, die von der einfachen Darstellung von Preisen der Service- und Dienstleistungsangebote Deines Onlinekalenders bis zum konkreten Einsammeln von Kreditkarteninformationen reichen, um damit online bezahlen zu können. Wahlweise kann auch mit einem Guthabensystem bezahlt werden. Zusätzlich zu diesen Bezahlmethoden ermöglicht das System eine Menge unterschiedlicher Varianten für Rabatt- oder Werbeaktionen.

Preise darstellen

Ob Du eine sofortige Zahlung während der Buchung verlangst oder eine Zahlung zu einem späteren Zeitpunkt ermöglichen willst, Du kannst auf jeden Fall den Preis für die Angebote und Dienstleistungen, die Du in Deinem Onlineterminkalender anbietest, direkt bei dem entsprechenden Element im Onlinekalender darstellen. Du kannst den Kalender so einstellen, dass er entweder einen festen Preis oder einen zusammengesetzten Preis zeigt, der sich aus verschiedenen Angeboten selbständig errechnet. Die Faktoren für die Preisgestaltung können auf Preisregulierungen zurückgreifen, wie beispielsweise die Länge einer Veranstaltung oder den Zeitpunkt, an dem der Termin im Laufe eines Tages, stattfindet.

Zahlungen manuell bearbeiten

Das System unterstützt eine Zahlung via Banktransfer mit PayPal. Auch bei Bezahlung bei Lieferung oder bei dem Event selbst, kann es eine sinnvolle Idee sein, vorher die Kreditkarteninformationen einzusammeln, um eine moralische Unterstützung zur tatsächlichen Bezahlung zu geben oder um eine Rechnung vorbereiten zu können. Wie auch immer Du Dich entscheidest, bleibt letztendlich Deine eigene Wahl, denn SuperSaaS hat keine Vorliebe für einen speziellen Zahlungsvorgang.

Online Zahlung einsetzen

Falls Du erwartest, dass bei einer Onlinebuchung direkt bezahlt wird, dann kannst Du unser integriertes online Zahlungssystem nutzen. Dabei wird direkt mit Paypal, einem der weltweit größten Zahlungsdienstleistungssystemen, bezahlt. Dafür ist einfach ein kostenloses PayPal Konto nötig. Deine Kunden dagegen brauchen selber kein PayPal Konto, um bezahlen zu können. Sie benutzen dafür einfach ihre Kreditkarte, ganz wie bei einem normalen Einkaufsprozess auch.

Mit einem Guthabensystem arbeiten

Als weitere Möglichkeit kannst Du Deinen Kunden auch anbieten mit Guthaben einzukaufen. Sie erhalten das Guthaben entweder direkt von Dir oder kaufen es in einem Onlineshop, der mit Deinem SuperSaaS Konto verbunden ist, selber ein. Das erworbene Guthaben wird als Währung angezeigt. Dabei können Deine Kunden das Guthaben als Zahlungsmittel auch mit einer anderen online Bezahlmethode kombinieren.

Rabatte und Werbung einsetzen

Es gibt verschiedene Wege, wie Du Rabatte anbieten oder eine Werbeaktion zum Laufen bringen kannst. Das variiert von Zwei-für-Eins-Rabatten für einzelne Kunden bis zum Annehmen von Coupons innerhalb einer Werbekampagne. Wenn Du diese Preisregulierungen einsetzt, dann kannst Du eine große Vielfalt an zeitgesteuerten Rabatten, wie Wochenendnachlässe oder eine Rabattaktion zu einer bestimmten Jahreszeit in Deine online Angebote einbinden. Zusätzlich führt das Anbieten von Preisnachlässen mit unterschiedlichen Rabattaktionen zu einer tieferen Kundenbindung und bringt Kunden zu wiederholten Besuchen bei Deinen Angeboten, damit ihnen keine Vorteile entgehen.