Seite drucken

Buchungsdetails sammeln

Erhalte alle nötigen Informationen aus standardisierten und kundenspezifischen Feldern, um eine Buchung und Reservierung zu erstellen.

  1. Informationen über Standardfelder anfordern
  2. Erstelle eigene benutzerdefinierte Eingabefelder
  3. Supervisor-Feld hinzufügen, um zusätzliche Informationen von Benutzern zu tracken

Standardfelder

Die Standardfelder machen es Dir einfach die Kontaktdaten Deiner Benutzer während der Buchung einzusammeln. Diese findest Du unter KONFIGURIEREN > Vorgang unter Welche Informationen soll … eingeben?. Bei jedem Feld kannst Du auswählen, ob es unbedingt als ein Pflichtfeld ausgefüllt werden muss, freiwillig angegeben (Optional) oder gar nicht abgefragt werden soll (Nicht fragen). Die mit einem Sternchen (*) markierten Felder werden auch während der Anmeldung gesammelt und deren Eingabewerte werden als Voreinstellungen genutzt, wenn eine Buchung gestartet wird.

Informationen online Terminbuchung als Standard

Wenn Du zusätzliche Text Felder einsetzt, um weitere Informationen bei der Anmeldung einzusammeln (einstellbar unter Zugangskontrolle als Pflichtfeld), dann stehen diese Felder auch zusätzlich unter Vorgang zur Verfügung, um sie in den Buchungsvorgang einzubinden.

Informationen online Terminbuchung bei Anmeldung

Beachte, dass E-Mail-Adressen als Benutzername bei der Anmeldung eingesetzt werden. Deswegen ist das Feld E-Mail nicht in der Liste der Standardfelder, weil es nicht nötig ist, es erneut zur Verfügung zu stellen. Außerdem wird eine Buchung bei Benutzern, die sich erst anmelden müssen, automatisch mit ihrem Anmeldenamen, der aus der E-Mail-Adresse besteht, verknüpft.

Anpassungsfähige Zusatzfelder

Zusätzlich zu den Standardfeldern und den zwei weiteren Textfeldern, die mit dem Anmeldevorgang verknüpft sind, stehen Dir zwei weitere anpassungsfähige Zusatzfelder, die Du nach Deinem persönlichen Bedarf einsetzen kannst, zur Verfügung. Sie können genutzt werden, um weitere textliche Informationen zu erhalten. Oder sie können als Auswahlmöglichkeit für Zusatzangebote bei einer Buchung eingesetzt werden. Der Preis einer Buchung kann dann vom Inhalt dieses Zusatzfeldes abhängig gemacht werden.

Informationen online Terminbuchung anpassen mit anpassungsfähigen Zusatzfeldern

Beispielsweise ist in der untenstehenden Situation, das anpassungsfähige freie Feld eingesetzt worden, um die Anzahl der Mahlzeiten zum Mittagessen anzugeben, die erforderlich sind, wenn ein Workshop in einem Konferenzraum stattfindet. Wenn diese zusätzlichen Felder im Anmeldeprozess mit der Zahlung aktiviert sind, dann können diese Zusatzfelder auch zum normalen Preis automatisch hinzugerechnet werden.

Beispiel Feld im Buchungsvorgang anpassen mit kundenspezifisch angepasstem Feld

Das System kann auch so eingestellt werden, dass diese kundenspezifisch einsetzbaren Zusatzfelder für Werbezwecke und Rabatte eingesetzt werden (siehe Werbegutschein) und Auswahllisten für den Kunden dargestellt werden können (siehe Buchungseinschränkungen festlegen und Preise darstellen) und wie diese dann zusätzlich auf den Preis angerechnet werden können findest Du unter erweiterte Preisgestaltung. In diesen Fällen können diese Felder nicht weiter für das Einsammeln von Kundeninformationen eingesetzt werden.

Wenn Du mehr Informationen brauchst, als die Kombination von Standardfeldern und kundenspezifischen Zusatzfeldern es Dir ermöglichen, dann kannst Du Formulare hinzufügen. Formulare können in beide Vorgänge, die Anmeldung und die Buchung, einbezogen werden, um zusätzliche Details zu erfassen. Nutze folgende Information darüber, wie Du kundenspezifische Formulare hinzufügen kannst.

Supervisor Feld

Das Supervisor Feld, kann unter Zugangskontrolle eingestellt werden, um benutzerspezifische Informationen zu speichern. Es kann nur von einem Administrator oder einem Superuser verändert werden. Zum Beispiel kann eine Mitgliedsnummer so nicht von den Benutzern selber verändert werden. Abhängig von seiner Funktion, kannst Du es entweder als verborgen oder sichtbar für die Benutzer und Kunden einstellen. Falls das Supervisor Feld sichtbar ist, wird es als Teil der Anmeldung, des Buchungsdialoges und als Teil der Buchung angezeigt.

Video Vorschau
Klicke, um zum Vergrößern und das Video abzuspielen
Supervisor Feld in Buchung einsetzen

Um einen Wert eines individuellen Supervisor Feldes für einen Benutzer anzulegen oder einzustellen gehen auf Teilnehmer-Management und klicke auf das -Symbol für Bearbeitung rechts neben der Reihe mit den Informationen zu dem jeweiligen Teilnehmer bzw. Benutzer.

Wenn Du dem Anmelde- oder Buchungsvorgang noch mehr Informationen hinzufügen möchtest, als in das Supervisor Feld passen, dann kannst Du ein kundenspezifisches Formular hinzufügen und festlegen, dass nur der Administrator und Superuser die entsprechenden Informationen sehen können.
Mit dem Supervisor Feld kannst Du einem einzelnen Benutzer oder Kunden auch eine Ermäßigung anbieten.