Dokumentation
Seite drucken

Integriere einen SuperSaaS Kalender in Deine Facebook Seite

Um Deinen Kalender in Facebook zu integireren gibt es zwei Methoden. Entweder kannst Du einen “Jetzt Buchen” Schaltknopf als Link benutzen oder Du integrierst den Kalender als iFrame auf Deiner Facebook Seite. Die unten stehende Anleitung erklärt, wie man einen “Jetzt buchen” Schaltknopf auf Deiner Facebook Seite integrieren kann. Wenn Du lieber den Kalender als einen iFrame einsetzen möchtest, dann folge der Anleitung Integration in einen iFrame.

Was brauchst Du für die Integration?

  • Eine Facebook Business Seite
  • Ein SuperSaaS Konto mit mindestens einem Kalender

Setze einen “Jetzt Buchen” Schaltknopf auf Deine Facebook Seite

  1. Melde Dich auf Deiner Business Facebookseite an und klicke auf “Call to Action erstellen”

    Klicke auf den Schaltknopf Call to Action erstellen
  2. Wähle einen “Jetzt Buchen” Schaltknopf in dem Drop-Down-Menü aus

    Wähle einen Jetzt Buchen Schaltknopf aus
  3. Gib die URL zu Deinem SuperSaaS Kalender an. (Die URL findest Du direkt bei Deinem Kalender, wenn Du angemeldet bist unter 'ÜBERWACHEN' und 'Übersicht' nach ‘Dieser Plan befindet sich an folgender Webadresse' in Deinem SuperSaaS Konto.)

    Enter the URL to your SuperSaaS schedule
  4. Wähle “Webseite” als Ziel für iOS und Android Geräte aus und klicke auf “erstellen”

    Choose website as the destination
  5. Nun hast Du oben auf Deiner Facebook Seite einen “Jetzt Buchen” Schaltknopf, der es Deinen Nutzer ermöglicht direkt auf Deinem Kalender Buchungen oder Reserierungen vorzunehmen. Das untere Beispiel zeigt, wie es für die Betrachter Deiner Facebook Seite sowohl auf einem Desktop Computer, wie auch auf einem mobilen Gerät aussieht.

    Desktop Computer mit Integration in Facebook The result Mobiles Gerät mit Integration in Facebook The result

Wenn Du Deinen SuperSaaS Kalender in einem iFrame auf Deiner Facebook Seite integrieren möchtest, so dass Deine Nutzer Facebook nicht verlassen müssen, dann folge der Anleitung Integration in einen iFrame.