Dokumentation
Seite drucken

WordPress, Joomla! & Drupal mit Einmal-Anmeldung

Die Möglichkeit, wenn Sie Ihre Webseite mit WordPress, Joomla! oder Drupal einer der drei beliebtesten Content Management Systemen (CMSs) gebaut haben. Falls Sie von Ihren Nutzern, Mitgliedern oder Kunden verlangen sich bei Ihrer Webseite anzumelden, dann können Sie unser kostenloses Plug-In nutzen, damit eine automatische Anmeldung gleichzeitig für Ihren SuperSaaS Kalender mit erfolgt. Es wird hier generell ‘Einmal-Anmeldung’ genannt.

Wenn Sie von Ihren Nutzern auf Ihrer eigenen Webseite nicht verlagen sich anzumelden, dann folgen Sie besser den allgemeinen Anleitungen unter integrate a schedule. Die hier angebotenen Module funktionieren nur, wenn der Nutzer Ihrer Webseite bereits bei Ihrem eigenen Content Management System (also in WordPress, Joomla oder Drupal) angemeldet ist.

Erstellung einer Einmal-Anmeldung

Wählen Sie für die Anleitung, wie ein SuperSaaS Kalender in WordPress, Joomla oder Drupal basierten Webseiten integriert wird, Ihr persönlich genutzes CMS-System aus der Liste unten aus.

Wenn Sie ein anderes System für die Erstellung Ihrer Webseite genutzt haben, dann können Sie es mit unserer User API probieren, um eine Einmal-Anmeldung für Ihre Nutzer zu erstellen. Oder bitten Sie Ihren Webseitenbetreuer dies für Sie zu tun.